Generalversammlung 2021

Generalversammlung 2021

Am 30. September war die 10. Generalversammlung der BEG March

Aufsichtsratvorsitzender Herbert Koldewey begrüßte die Mitglieder
Aufsichtsratvorsitzender Herbert Koldewey begrüßte die Mitglieder (Foto: BEG/kh)
Es nahmen 29 Personen an der Veranstaltung im Bürgerhaus March teil.  Der Vorsitzende des Aufsichtsrates Herbert Koldewey hielt die Begrüßungsrede, bei der besonders das 10jährige Jubiläum der BEG hervorgehoben wurde. Anschließend gab es ein kurzes Gedenken an die drei Mitglieder die in 2020 verstorbenen sind.

Thomas Gerspach (technischer Vorstand) stellte die beiden neu erstellten PV-Anlagen auf dem Kindergarten in Gottenheim und der Gemeinschaftsschule in March-Buchheim vor und präsentierte danach die Stromerträge aller PV-Anlagen. Die Werte waren gut – es gab lediglich Einbußen bei der PV Anlage Schule Buchheim, die durch die dortigen Umbaumaßnahmen unvermeidbar waren.

Einen ausführlichen Lagebericht über das Geschäftsjahr 2020 erstattete Vorstand Klaus Quennet und er stellte den Jahresabschluss für das Jahr 2020 vor.

Danach folgte der Bericht über das Ergebnis der Jahresabschlussprüfung durch den Aufsichtsrat, mit anschließender Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2020.
Für die Verwendung des Jahresgewinns wurde anteilig die Auszahlung einer Dividende von 3 % beschlossen.

Im Anschluss wurden die Mitglieder des Aufsichtsrates und ebenso die Mitglieder des Vorstandes entlastet.

Durch den Beitrag von Bürgermeister Helmut Mursa wurde es abschließend feierlich. Er würdigte ausgiebig zehn Jahre BEG March sowie die ehrenamtliche Tätigkeit von Aufsichtsrat und Vorstand und auch den finanziellen Einsatz der Mitglieder für die Energiewende.

Ebenso folgte noch ein umfangreicher visueller Rückblick auf die 10 Jahre BEG durch Thomas Gerspach. In den zehn Jahren ihres Bestehens hat die BEG sechs Anlagen mit knapp 400 kWp konzipiert und erstellt. Bisher wurden so mehr als 2,2 GWh PV-Strom erzeugt.

Mitglieder gespannt zu width=
Thomas Gerspach präsentierte zum Jubiläum der ersten 10 Jahre der BEGM vielen interessante Fakten und Bilder (s.u. PDF-Download)
Thomas Albiez berichtet über sein Konzept der Elektromobilität
Höhepunkt des Abends war die Gastrede von Thomas Albiez. Dieser hat sich durch den Elektro-PKW „Hotzenblitz“ seit 1993 einen Namen in der Branche gemacht. Er präsentierte in seinem eindrucksvollen Vortrag neueste Projekte und Zukunftsideen.

Vorstand mit Aufrichtsrat und Gastredner
Vorstand mit Aufsichtsrat und Gastredner (Foto: BEG/kh)

PDF-Präsentation zum Download

Generalversammlung 2020

Am Freitag, den 09. Oktober 2020 fand die Generalversammlung der BürgerEnergiegenossenschaft March im Bürgerhaus March statt. Unter Berücksichtigung der Corona Auflagen bestand Maskenpflicht bei Eintritt und es waren zur Veranstaltung maximal 40 Personen zugelassen. Letztendlich nahmen 29 Personen an der Veranstaltung teil.

Zu Beginn erstattete der Vorstand Klaus Quennet den Lagebericht über das Geschäftsjahr 2019 und stellte den Jahresabschluss für 2019 vor. Thomas Gerspach (technischer Vorstand) präsentierte die seit 2011 geschaffenen PV-Anlagen Projekte. Es folgte der Bericht über das Ergebnis der Jahresabschlussprüfung durch den Aufsichtsrat, mit anschließender Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang). Für die Verwendung des Jahresgewinns 2019 wurde anteilig die Auszahlung einer Rendite beschlossen. Danach wurden die Mitglieder des Aufsichtsrates und ebenso die Mitglieder des Vorstandes entlastet.

Interessierte Mitglieder bei der Beschlussvorlage zur Gewinnausschüttung
Interessierte Mitglieder bei der Beschlussvorlage 2019 (Foto: BEG/kh)

Des weiteren wurden Beschlüsse im Rahmen einer Satzungsänderung gefasst und abgestimmt: 1) Der Erwerb der Mitgliedschaft soll erst ab mindestens 5 Geschäftsanteilen möglich werden. 2) Mitglieder des Aufsichtsrats sollen erst aus dem Aufsichtsrat ausscheiden, wenn sie das 75. Lebensjahr vollendet haben.

Im Bereich Aufsichtsrat ergaben sich umfangreiche Veränderungen: Die drei Aufsichtsräte Peter Reiß, August Wangler und Jörg Bleile stellten Ihre Ämter zur Verfügung und es erfolgte umgehend eine Neubesetzung. Markus Wangler, Jan Rudolph und Herbert Koldewey wurden einstimmig neu in den Aufsichtsrat gewählt.

Wechsel im Aufsichtsrat der BEG
Wechsel im Aufsichtsrat; neu: hinten v.l. Jan Rudolf, Herbert Koldewey, Markus Wangler (Foto: BEG/kh)

Die BEG March hat nun 135 Mitglieder und ist mit ca. 50 Neumitgliedern aus Gottenheim stark angewachsen. Mitentscheidend hierfür war die neue PV-Anlage auf dem Dach des Kindergartens in Gottenheim, welche durch die BEG March in Kooperation mit der Gemeinde Gottenheim realisiert wurde. Die Verwirklichung weiterer Projekte im Bereich Erneuerbare Energien wird erwogen, wird aber nur im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten und letztendlich nur bei hohem Eigenverbrauch an Strom von wirtschaftlichem Interesse sein.
Auf eine sonnige Zukunft!
Ihre BEG March