Generalversammlung 2020

Am Freitag, den 09. Oktober 2020 fand die Generalversammlung der BürgerEnergiegenossenschaft March im Bürgerhaus March statt. Unter Berücksichtigung der Corona Auflagen bestand Maskenpflicht bei Eintritt und es waren zur Veranstaltung maximal 40 Personen zugelassen. Letztendlich nahmen 29 Personen an der Veranstaltung teil.

Zu Beginn erstattete der Vorstand Klaus Quennet den Lagebericht über das Geschäftsjahr 2019 und stellte den Jahresabschluss für 2019 vor. Thomas Gerspach (technischer Vorstand) präsentierte die seit 2011 geschaffenen PV-Anlagen Projekte. Es folgte der Bericht über das Ergebnis der Jahresabschlussprüfung durch den Aufsichtsrat, mit anschließender Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang). Für die Verwendung des Jahresgewinns 2019 wurde anteilig die Auszahlung einer Rendite beschlossen. Danach wurden die Mitglieder des Aufsichtsrates und ebenso die Mitglieder des Vorstandes entlastet.

Interessierte Mitglieder bei der Beschlussvorlage zur Gewinnausschüttung
Interessierte Mitglieder bei der Beschlussvorlage 2019 (Foto: BEG/kh)

Des weiteren wurden Beschlüsse im Rahmen einer Satzungsänderung gefasst und abgestimmt: 1) Der Erwerb der Mitgliedschaft soll erst ab mindestens 5 Geschäftsanteilen möglich werden. 2) Mitglieder des Aufsichtsrats sollen erst aus dem Aufsichtsrat ausscheiden, wenn sie das 75. Lebensjahr vollendet haben.

Im Bereich Aufsichtsrat ergaben sich umfangreiche Veränderungen: Die drei Aufsichtsräte Peter Reiß, August Wangler und Jörg Bleile stellten Ihre Ämter zur Verfügung und es erfolgte umgehend eine Neubesetzung. Markus Wangler, Jan Rudolph und Herbert Koldewey wurden einstimmig neu in den Aufsichtsrat gewählt.

Wechsel im Aufsichtsrat der BEG
Wechsel im Aufsichtsrat; neu: hinten v.l. Jan Rudolf, Herbert Koldewey, Markus Wangler (Foto: BEG/kh)

Die BEG March hat nun 135 Mitglieder und ist mit ca. 50 Neumitgliedern aus Gottenheim stark angewachsen. Mitentscheidend hierfür war die neue PV-Anlage auf dem Dach des Kindergartens in Gottenheim, welche durch die BEG March in Kooperation mit der Gemeinde Gottenheim realisiert wurde. Die Verwirklichung weiterer Projekte im Bereich Erneuerbare Energien wird erwogen, wird aber nur im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten und letztendlich nur bei hohem Eigenverbrauch an Strom von wirtschaftlichem Interesse sein.
Auf eine sonnige Zukunft!
Ihre BEG March

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.